top of page

Die Stadtviertel in Nördlingen - ein Guide zum entdecken


Willkommen zum ultimativen Guide zu den Stadtvierteln von Nördlingen! Die charmante Stadt in Bayern ist bekannt für ihre gut erhaltene Altstadt mit historischen Gebäuden, Stadtmauern und Toren. Aber Nördlingen hat noch viel mehr zu bieten als das! Die Stadt ist in verschiedene Stadtviertel unterteilt, die alle ihren eigenen Charakter und Charme haben. Von der romantischen Altstadt bis zum modernen Wohnviertel – in Nördlingen gibt es für jeden etwas zu entdecken. Wir werden euch durch die verschiedenen Stadtviertel führen und euch die einzigartigen Merkmale jedes Viertels zeigen. Egal ob ihr zum ersten Mal in Nördlingen seid oder schon öfter hier wart – dieser Guide wird euch helfen, die Stadt aus einem neuen Blickwinkel zu entdecken.



Das Gerberviertel und seine Häuser


Das Gerberviertel in Nördlingen ist ein Ort mit besonderem Charme. Hier findet ihr eine Ansammlung von historischen Fachwerkhäusern, die in den warmen Farben der roten Dächer und des braunen Fachwerks strahlen. Während ihr durch die Straßen schlendert, könnt ihr die vielen Details an den Fassaden bewundern, die jedes der Häuser so einzigartig machen.



Das Gerberviertel in Nördlingen I Bild: Rieser Herz
Das Gerberviertel in Nördlingen I Bild: Rieser Herz

Wundervolle Orte im Gerberviertel


Das Gerberviertel in Nördlingen hat nicht nur schöne Häuser zu bieten, sondern auch einige interessante Orte, die ihr besuchen könnt. Hier findet ihr beispielsweise das Stadtmuseum, das euch einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Stadt gibt. Ihr könnt eure Füße im Sommer außerdem im Kneippbecken abkühlen oder die Eger von den kleinen Brücken aus beobachten. Auch das Löpsinger Tor ist nicht weit und ein Besuch dort lässt sich gut mit einem Spaziergang durchs Gerberviertel verbinden.




Der perfekte Weg durchs Gerberviertel inklusive Geheimweg


Wenn ihr das Gerberviertel erkunden möchtet, gibt es verschiedene Wege die euch zum Gerberviertel führen. Unser Lieblingsweg beginnt am Löpsinger Tor und geht entlang der Löpsinger Mauer Richtung Neumühle, entlang der Mühlgasse und Vorderen Gerbergasse. Dort rechts abbiegen zum Stadtmuseum und weiter in die Mittlere Gerbergasse bis zur Kneippanlage. Dieser Weg bietet euch einen tollen Überblick über das Gerberviertel und lässt euch tief in die Geschichte der Stadt eintauchen. Dort gibt es viele kleine Gassen und Wege, die ihr erkunden könnt - sogar einen kleinen “geheimen Weg” findet ihr hier. Wir geben euch einen Tipp dazu, wie ihr ihn findet.



Kleiner Geheimwegtipp fürs Gerberviertel


Wenn ihr mit dem Rücken zur Kneippanlage steht, geht nach rechts zum kleinen grünen Haus ganz in der Nähe. Dreht euch dann nochmal nach rechts. Dort seht ihr eine kleine Brücke. Direkt vor der kleinen Brücke dreht ihr euch nach links und geht den Weg, entlang der Obstbäume, bis ans Ende. Jetzt dreht euch nach links und ihr findet den kleinen Weg. Wohin er euch führt? Das dürft ihr selbst rausfinden.





Weitere Informationen zu den Stadtvierteln in Nördlingen findest Du ganz bald hier!

 

Du hast Lust noch mehr über den Landkreis Donau-Ries zu erfahren? Dann folge uns auf Instagram, Facebook oder Pinterest!



bottom of page