top of page

Anna von Oertzen – Grafikdesign, Marken, Konzepte und mehr aus dem Donau-Ries


Jeder der ein Unternehmen gründet oder eine Selbständigkeit beginnt kommt früher oder später damit in Berührung: Wie präsentiere ich mich eigentlich nach Außen? Wie erreiche ich meine Zielgruppe und wie mache ich mich und mein Angebot eigentlich ansprechend sichtbar? Die Lösungen dafür sind vielfältig - ein Corporate Design, ein Logo, Farben, Schriften, Flyer, Plakate und vieles mehr. Bei diesen Themen kann Anna aus dem Donau-Ries dir mit ihrem Grafikbüro weiterhelfen! Wir haben mit Anna gesprochen und uns mit ihr darüber ausgetauscht. Liebe Anna, erzähl doch mal — wer bist Du?



»Ich bin Anna, leidenschaftliche Ideenfinderin und Art Direktorin aus Nördlingen. Seit Anfang 2020 habe ich das Grafikbüro gegründet und bin in die Selbständigkeit gestartet. Vorher habe ich bereits in Agenturen als Grafikerin gearbeitet. Ich liebe die Farbe Petrol, sie findet sich bei mir in vielen Details wieder, egal ob in Deko, Gestaltung oder Klamotten. Ich bin ein haptischer Mensch, der gerne verschiedene Materialien fühlt. Auf Plattformen wie Pinterest kann ich mich stundenlang von Design, Dekoration oder Einrichtung inspirieren lassen. Ich mag schöne Dinge & stilvolle Typografie. Privat sind mir vor allem meine Familie und Freunde wichtig. Für einen Plausch im Café oder ein Glas Wein mit Freunden bin ich immer zu haben.«



Wir fühlen mit Dir. Pinterest, Typografie und Co. ist super! Da wir uns mit dem Rieser Herz Studio in der selben Branche aufhalten — teilen wir deine Liebe zu Typografie und Design auf jeden Fall auch!


Was bietest Du an?


»Zu meinen Aufgaben gehören sowohl die Umsetzung von Broschüren, Flyern und Anzeigen, sowie ganzheitliche Corporate Designs von der Markenbildung bis zum stimmigen Gesamtbild. Wenn ich bei der ersten Präsentation des gestalteten Produktes genau den Geschmack meiner Kunden treffe und sie mit meinen Ausarbeitungen anregen kann, selbst kreativ zu werden, bin ich einfach happy.«




Warum machst Du das?


»Für jemand anderen zu gestalten, heißt sich in diesen hineinzuversetzen, genau zuzuhören und zu verstehen. Dabei ist es mir sehr wichtig, dass sich die Persönlichkeit und die Philosophie eines Unternehmens in der Gestaltung wiederspiegeln. Denn wenn sich jemand mit seinem Auftritt nach außen wohl fühlt, spricht er auch genau die passende Zielgruppe an und kann so gesehen werden, wie er gesehen werden will.«


Da triffst Du gleich einen sehr wichtigen Punkt — sich in jemanden hineinzuversetzen und sein Warum zu verstehen ist ein essenziell wichtiger Punkt unserer Arbeit. Sonst spricht das Ergebnis weder den Kunden, noch die Zielgruppe an.


Was ist das Besondere an Deiner Arbeit?


»Meine Kunden schätzen es, dass ich nicht nur Ideen umsetze, sondern mich auch intensiv mit den Produkten selbst auseinandersetze, um zu verstehen, was dahinter steckt. Für Sie versuche ich die beste und zielführendste Lösung zu finden. Den Stil meiner Arbeit kann ich selbst schwer beschreiben, ich arbeite aber für jemand "Kreativen" sehr strukturiert, bin sehr detailverliebt und gleichzeitig auch ergebnisorientiert.«



Erzähl uns doch noch was Dir an Deiner Arbeit Spass macht.


Was macht Dir daran so viel Spaß?


»Ich liebe die Abwechslung in meinem Job. Ich darf zahlreiche spannende Grafikprojekte kreativ umsetzen, lerne so viele Branchen und Fachbereiche intensiv kennen und werde für eine kurze Zeit darin "Experte". Tolle Menschen, die ich kennenlerne, ihre Persönlichkeit darstellen darf und die mir ihr Vertrauen schenken – so unterschiedlich und individuell die Branchen sind - so sind auch die Kunden selbst. Wenn ich dann bei der ersten Präsentation des gestalteten Produktes genau richtig liege mit meiner Einschätzung und meinen Kunden die Ausarbeitungen sofort anregen selbst mit kreativ werden und sie vor Ideen sprudeln, bin ich einfach happy.«



Welche Herausforderungen hast du auf deinem Weg in die Selbständigkeit gemeistert?


»Herausforderung der Selbständigkeit war für mich v.a. die Bürokratie, die Steuer und mich mit den gesamten Rahmenbedingungen die dabei auf einen einprasseln zu beschäftigen und sich das alles selbst zu erfragen/zu erarbeiten.«


 

Liebe Anna, wir Danken Dir für das tolle Interview, Deine Offenheit und Deine Zeit!


Du möchtest noch mehr über Anna und ihre Arbeit erfahren?

Dann schau doch einfach mal auf Instagram bei @grafikbueroavonoertzen, auf ihrer Webseite vorbei, oder nimm direkt Kontakt zu Anna auf. Sie freut sich auf Dich!



 

Du hast Lust noch mehr über den Landkreis Donau-Ries zu erfahren? Dann folge uns auf Instagram, Facebook oder Pinterest!


Comentarios


bottom of page