top of page

Naleemi – Hochzeitspapeterie und Design aus Marxheim

Hochzeitspapeterie - unverzichtbar für den schönsten Tag im Leben. Doch wo findest du die perfekte Kombination aus liebevoller Kalligrafie, einzigartigen Aquarell-Illustrationen und vielem mehr? Die Antwort: bei Franziska Otte von Naleemi – papeterie & design! In unserem exklusiven Interview haben wir mit ihr über ihre Leidenschaft für Hochzeitspapeterie und ihre einzigartigen Kreationen gesprochen. Tauche ein in die Welt von Naleemi und entdecke, wie Franziska jedes Detail zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Von individuellen Einladungen bis hin zu personalisierten Menükarten - hier findest du alles, was dein Hochzeitsherz begehrt und noch so viel mehr! Liebe Franziska, erzähl doch mal — wer bist Du?


Naleemi, papeterie und design im Donau-Ries

»Ich bin Franziska Otte, wohne in Marxheim und bin 33 Jahre alt. Als Gründerin von Naleemi - papeterie & design im Jahr 2020 freue ich mich, euch in meine Welt der Kreativität und Schönheit mitzunehmen.

Neben meiner Leidenschaft für Design und Papeterie bin ich stolze dreifache Katzenmama und eine echte Tier- und Blumenliebhaberin. Meine Liebe zum Detail spiegelt sich in meiner Dekoration und Gestaltung wider. Ich bin bekannt für meinen Ehrgeiz, meine Zuverlässigkeit, Zielstrebigkeit und liebevolle Art. Als Familienmensch setze ich meine Kreativität und meinen Einfallsreichtum ein, um die Bedürfnisse meiner Kunden zu erfüllen. Obwohl ich ein Kopfmensch bin, bin für jeden Spaß zu haben. Denn das Leben sollte nicht nur aus Arbeit bestehen, sondern auch aus Lachen und Freude.«


Da hast du absolut Recht. Spaß im Leben und vor allem bei der Arbeit ist extrem wichtig und wird oft unterschätzt.


Was bietest Du an?


»Ich biete handgemachte, individuelle Papeterie – von Save the Date Karten über Einladungen, Menükarten, Namensschilder, Willkommensschilder ist alles dabei. Hauptsächlich biete ich das für Hochzeiten, aber auch für andere besondere Anlässe an. Die Kalligrafie mit Tusche und Feder sowie meine handgemalten, digitalisierten Aquarell-Illustrationen, die auf meine Brautpaare abgestimmt sind, machen meine Papeterie so individuell und einzigartig.«




Warum machst Du das?


»Schon von klein auf, habe ich gerne kreative Dinge wie Malen, Töpfern, Window Color usw. gemacht. Das hat mich schon immer begeistert. Später habe ich mich viel mit Handlettering, Kalligrafie und Aquarellmalerei beschäftigt. Da ich auch gerne am PC arbeite und Handarbeit schon immer mochte, fand ich in der Papeterie bzw. Hochzeitspapeterie die ideale Möglichkeit, um meine liebsten Leidenschaften zu vereinen und miteinander zu kombinieren. Daher gehe ich in der Hochzeitspapeterie absolut auf. Außerdem gibt es kaum etwas Schöneres, verliebte Paare glücklich zu machen und sie auf dem Weg zu ihrem schönsten Tag im Leben ein Stückchen zu begleiten.«


Verliebte Paare glücklich machen – das ist bestimmt nicht immer einfach. Aber wie es sich bei dir anhört, schaffst Du das wohl immer wieder. Das ist schön!


Was ist das Besondere an Deiner Arbeit?


»Ich biete handgemachte und individuelle Papeterie an, die genau auf das Brautpaar abgestimmt ist. Aber das ist noch nicht alles! Was meine Kreationen wirklich einzigartig macht, ist die liebevolle Kalligrafie und meine Aquarell-Illustrationen. Außerdem veredele ich die Papeterie mit handgerissenen Kanten, Wachssiegeln, Seidenbändern oder sogar Blattgold, um jedem Stück eine ganz persönliche Note zu verleihen. Ich liebe es, diese kleinen Details hinzuzufügen, die der Papeterie das gewisse Etwas verleihen. Lasst euch von meiner kunstvollen Gestaltung verzaubern und macht eure besonderen Anlässe zu unvergesslichen Erlebnissen.«



Hochzeitspapeterie von Naleemi Franziska otte

Erzähl uns doch noch was Dir an Deiner Arbeit Spass macht.


Was macht Dir daran so viel Spaß?


»Alle Arbeiten im einzelnen machen mir sehr viel Spaß, aber die Abwechslung zwischen Designen am PC, Kalligrafie per Hand, Aquarellmalerei, sowie die handwerklichen Veredelungen und der Kontakt zu meinen Paaren machen es für mich aus. Was natürlich immer wieder Spaß macht und für mich sehr schön zu sehen ist, ist wenn ich ein Brautpaar oder vor allem die Braut :-) glücklich machen konnte. Auch das Kennenlernen und der Kontakt zu anderen Dienstleistern aus der Hochzeitsbranche ist für mich immer wieder ein Bereicherung.«



Welche Herausforderungen hast du auf deinem Weg in die Selbständigkeit gemeistert?


»Herausforderungen gab es viele von der Steuer und sämtlichem bürokratischen To do´s in der Selbstständigkeit, zu neuen Programmen die ich erlernen musste zu streikenden Druckern und anderen zickigen Maschinen, war schon so ziemlich alles dabei. Außerdem musste ich in vielen Situationen aus meiner Komfortzone heraus, was meine persönliche Entwicklung sehr unterstützt hat.«


 

Liebe Franziska, wir Danken Dir für das tolle Interview, Deine Offenheit und Deine Zeit!


Du möchtest noch mehr über Franziska und ihre Arbeit erfahren?

Dann schau doch einfach mal auf Instagram bei @naleemi_, auf ihrer Webseite vorbei, oder nimm direkt Kontakt zu Franziska auf. Sie freut sich auf Dich!


Anna, Gründerin Rieser Herz

 

Du hast Lust noch mehr über den Landkreis Donau-Ries zu erfahren? Dann folge uns auf Instagram, Facebook oder Pinterest!


Comments


bottom of page